Vishuddhi Bhāvanā

Der Weg zur Freiheit

Vishuddhi Bhāvanā besteht aus traditionellen Meditationen, und ermöglicht uns den von Buddha dargelegte Weg zum Glück und zur Inneren Frieden, den Edlen Achtfachen Pfad genannt, gezielt zu praktizieren. Bhāvanā bedeutet so viel wie entfalten, entwickeln oder bewirken. Vishuddhi bedeutet Reinheit, und hiermit ist die geistige Reinheit gemeint. Es ist eben diese geistige Reinheit, welche zum Glück und zur Inneren Frieden führt.

Vishuddhi Bhāvanā besteht aus zwei Teilen. Der erste Teil harmonisiert und stärkt unsere Lebensenergien, fördert die Verbundenheit mit allen Lebewesen, und bewirkt mehr Bewusstheit im alltäglichen Leben. Der zweite Teil ist eine Form des Ānāpānasati, die Kultivierung des Geistes mittels auf Ein- und Ausatmen gerichteter Achtsamkeit. Indem wir Achtsamkeit durch und mit dem Atem üben, entwickeln und stärken wir unsere geistige Fähigkeiten und spirituellen Qualitäten. Wir lernen den Körper zu entspannen und den Geist zu beruhigen. Die Praxis der Atemachtsamkeit führt zu einem Zustand der meditativen Versenkung, der Geist wird friedlich, ruhig, klar und unbewegt. Während das geschieht untersuchen wir die grundlegenden Realitäten unserem Leben und lernen, mit diesen in Harmonie zu leben.

Die öffentliche Meditation ist kostenfrei zugänglich. Willkommen sind Teilnehmer mit und ohne Meditationserfahrung. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Es sind ausreichend Matten, Sitzkissen und Decken vorhanden. Wer möchte, kann auf einem Stuhl sitzen. Wegen dem Corona-Virus bitten wir momentan um eine formlose Voranmeldung

Ablauf der Meditationsabend:

19:00 - 19:40    Meditation

19:40 - 19:50    Kurze Pause

19:50 - 20:10    Meditation

20:10 - 20:30    Themengespräch

 

 

 

Die Themengespräche tragen dazu bei, unser Verständnis über das menschliche Dasein und den Weg der Praxis zu vertiefen.

Mahabodhi Buddhistische Begegnungsstätte
Wilhelm-Baur-Str. 8, 64678 Lindenfels
Telefon: 06255 / 56 99 823
Mail: mahabodhi@mail.de