top of page
_edited_edited_edited_edited_edited_edited.jpg


Lamrim Meditation
 

Der Lamrim, der Stufenweg zur Erleuchtung, enthält in einfacher und systematischer Form die gesamte Lehre Buddhas. Der Lamrim wurde vom großen Meister Atisha im 11. Jahrhundert verfasst und ermöglicht uns eine schrittweise spirituelle Entwicklung hin zu immer mehr Frieden, bis hin zur Vollkommenheit der Erleuchtung. Der Lamrim ist leicht zu praktizieren und führt uns auf den Weg zur vollkommenen Weisheit, die weit entfernt ist von der 'gewöhnlichen' Weisheit, die man vielleicht im Laufe eines Lebens erlangt.

 

Durch Meditation können wir unsere natürlichen Qualitäten von innerem Frieden, Mitgefühl und Weisheit bis zur Vollkommenheit entwickeln und entfalten. Eine gute Meditation hängt von einer guten Vorbereitung ab - deshalb beginnen wir die Meditationsabende mit vorbereitenden Übungen wie der Körper-Geist-Entspannung. Bei der Körper-Geist-Entspannung werden einzelne Körperregionen entspannt. Diese Konzentration verhindert, dass sich die „üblichen“ Themen des Tages, Probleme, Ärger etc. mit dem Geist vermischen und führt so zu einer Entspannung des Geistes, die dann auch den Körper tiefer entspannen lässt. In der buddhistischen Klosterschule "Ganden Tashi Choeling" finden regelmäßig Lamrim-Meditationen mit Mönchen und Nonnen statt, zu denen wir Sie herzlich einladen.


Buddhistische Vorträge
 

Buddha (wörtlich „Erwachter“) ist ein Titel, der sich auf eine Erfahrung bezieht, die als Bodhi (Erwachen) bezeichnet wird. Darunter versteht die buddhistische Lehre eine grundlegende und befreiende Einsicht in die Grundtatsachen allen Lebens, aus der sich die Überwindung des leidvollen Daseins ergibt. Diese leidbefreiende Einsicht zu erlangen, ist das Ziel buddhistischer Praxis. Das intellektuelle Wissen um die wahre Natur des Daseins kann diese unmittelbare Einsicht nicht ersetzen. Dennoch spielt dieses Wissen eine wichtige Rolle in unserer spirituellen Praxis, denn es dient als eine Art Landkarte für unsere eigene Suche.

lamadechenlosangchoema (2).jpg

Lama Dechen Chöma Rinpoche

Losang Kyabchok.png

Gelong Losang Kyabchok

Kundeling Rinpoche 2.jpg

Kundeling Rinpoche

Mittwoch, 06.03.2024

19:00 Uhr

 

Vortrag von Lama Dechen Losang Chöma

"Die Vier Edlen Wahrheiten"

Mittwoch, 08.05.2024

19:00 Uhr

 

Vortrag von Kundaling Rinpoche

"Buddhistische Weisheit und Mitgefühl"

Mittwoch, 19.06.2024

19:00 Uhr

 

Vortrag von Gelong Losang Kyabchok

"Karma - viele Sorgen - viele Lösungen"

Mittwoch, 09.10.2024

19:00 Uhr

 

Vortrag von Lama Dechen Losang Chöma

"Nirwana - Vollkommene Freiheit"


Klosterschule "Ganden Tashi Choeling"
 

Die Klosterschule wurde im Jahr 2002 mit dem Ziel gegründet, die reine Lehre des Buddhismus zu leben und zu bewahren. Ihre spirituellen Wurzeln liegen in der bewährten Tradition des großen tibetischen Meisters Je Tsongkhapa, die bis heute in der reinen Linie der Ganden Nyengyü bewahrt blieb. Lama Dechen Losang Chöma Rinpoche wurde gebeten, als die hauptsächlich niedergelassene Lehrerin alle spirituellen Programme zu leiten. Wenn Sie mehr über die Klosterschule erfahren möchten, besuchen Sie: www.taschi-choeling.de

Lamrim_Buch_HP.png

 

Buddhistisches Meditationshandbuch Lamrim

Lama Dechen Losang Chöma Rinpoche

Leicht verständliche Erklärungen und Praxisanleitungen zur systematischen Entwicklung von Harmonie, innerem Frieden, Mitgefühl und Weisheit - gemäß der klassischen Meditations-praxis des Lamrim, des "Stufenwegs zur Erleuchtung"

306 Seiten, Hardcover, Fadenbindung

19,00 €  zzgl. 4,00 € Versandkosten

Wahrheiten_Buch_HP_edited.png

 

Die Vier Edlen Wahrheiten

Lama Dechen Losang Chöma Rinpoche

Kommentar und Herzinstruktionen zur Ersten Lehrrede des Buddhas, mit vielen Beispielen aus dem Alltag und Meditationsanleitungen zur persönlichen Praxis.
 


260 Seiten, Hardcover, Fadenbindung

21,00 €  zzgl. 4,00 € Versandkosten

bottom of page