Lamrim

Der Stufenweg zur Erleuchtung

Der „Lamrim“, der Stufenweg zur Erleuchtung, enthält, einfach und systematisch dargelegt, die gesamten Lehren des Buddhas. Vom großen Meister Atisha im elften Jahrhundert verfasst, ermöglicht uns der Lamrim die schrittweise geistige Entwicklung hin zu immer mehr Frieden, bis hin zur Vollkommenheit der Erleuchtung. Leicht zu praktizieren, führt uns der Lamrim auf den Pfad zur vollkommenen Weisheit, die weit weg von einer „gewöhnlichen“ Weisheit ist, die man sich vielleicht im Laufe eines Lebens aneignet. Wir bieten regelmäßig Lamrim-Meditationen mit Mönchen und Nonnen der Buddhistischen Klosterschule "Ganden Tashi Choeling" und Schüler von Lama Dechen an.

Durch Meditation können wir unsere natürlichen Qualitäten von innerem Frieden, Mitgefühl und Weisheit bis hin zur Vollkommenheit entwickeln und entfalten. Eine gute Meditation hängt von guten Vorbereitungen ab - deshalb beginnen wir die Meditations-Abende mit vorbereitenden Übungen, wie der Körper-Geist-Entspannung. Durch die Körper-Geist-Entspannung werden einzelne Körper-Regionen entspannt. Diese Konzentration verhindert, dass sich die „üblichen“ Themen des Tages, Probleme, Ärger etc. mit dem Geist mischen und führt dadurch zu einer Entspannung des Geistes, die dann auch den Körper noch tiefer entspannen lässt. Die Lehrrefferenten sind:

Losang Kyabchok

Sherab Döndrub

Volker Port-Hirsch

Buddhistische Klosterschule

''Ganden Tashi Choeling''

 

www.tashi-choeling.de  >>

Mahabodhi Buddhistische Begegnungsstätte
Wilhelm-Baur-Str. 8, 64678 Lindenfels
Telefon: 06255 / 56 99 823
Mail: mahabodhi@mail.de